15 OKT | Dritte Hand

Dritte Hand kommt aus der Amstettner Gegend und aus Wien und singen auf Mostviertlerisch und Deutsch. Eine raue und sanfte Poesie trifft auf die krachende und die schöne Gitarre, auf treibende Rhythmen und auf die eindringlichsten Orgelklänge, seit Jim Morrisson die Doors alleine gelassen hat und Ray Manzarek der Stecker rausgezogen wurde. Woodstock Vibes der„15 OKT | Dritte Hand“ weiterlesen

30 OKT | It could happen to us

Dieses Quartett schlägt einen Bogen von Jazzstandards über Eigenkompositionen bis zu poppigeren Chansons. Es gibt sich, auch ohne – oder gerade ohne – Schlagzeug, betont rhythmisch und durch zeitgemäße Gleichberechtigung der einzelnen Musiker*innen bewusst befreit im solistischen Spiel. Sei es die durchsetzungskräftige und virtuose Trompete, das manchmal federleichte und dann wieder bodenständige Piano, die liebliche„30 OKT | It could happen to us“ weiterlesen

13 NOV | I-REEN

Mit diesem klangvollen Funk-Ensemble kommt Leben auf die Bühne. Starke Stimmen und Gitarrenriffs, unglaubliche Läufe am Keyboard und akzentuierte Bläsersätze verwandeln den Saal in einen New Yorker Club – James Brown hätte seine Freude. Nun darf Amstetten sich freuen. Die Idee, eine Funkband zu gründen, spukte schon länger im Kopf von Irene Fellner-Feldegg. Die Begegnung„13 NOV | I-REEN“ weiterlesen

09 DEZ | Christmas Blues Night

Der österreichische Gitarrist und Sänger Geoffrey Goodman King hat sich dem modernen, elektrischen Blues verschrieben. Mit seinem gefühlvollen Gitarrenspiel und seinem markanten Gesang hat er sich längst in der österreichischen Bluesszene etabliert. Das Fundament seiner 7-köpfigen Bluesband bildet die dynamische Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, Bass und Piano/Hammondorgel. Mit dem 4-stimmigen Bläsersatz werden die ausgefeilten, anspruchsvollen Arrangements„09 DEZ | Christmas Blues Night“ weiterlesen