04 NOV | Namen, Gräber & Gedächtnis

Präsentation der Forschungsergebnisseüber den NS-Euthanasiefriedhof in Mauer-Öhling Im Rahmen eines Citizen-Science-Projektes untersuchten Nachkommen von Opfern, ehemalige Mitarbeiter/innen des Landesklinikums Mauer, Studierende und Regionalhistoriker/innen einzelne Schicksale hinter den vergessenen Gräbern von Mauer-Öhling. Mit Unterstützung des Instituts für Jüdische Geschichte (St. Pölten) konzentrierten sich die Forscher/innen auf Menschen, die im Rahmen der NS-Euthanasie in der „Heil- und„04 NOV | Namen, Gräber & Gedächtnis“ weiterlesen