04 MÄR | Die Sufiprinzessin

Die Sufiprinzessin
Erzähltheater-Aufführung

„Die Wunde ist die Stelle, durch die das Licht eindringt.“ (Rumi)

Es war einmal eine Prinzessin, die war wunderschön, sie schrieb Märchen und Gedichte, komponierte und spielte Harfe und Vina: Manches aus dem Leben von Noor Inayat Khan erinnert an ein Märchen aus 1001 Nacht. Doch ihre Geschichte hat kein Happy End.

Noor Inayat Khan (1914-1944) ist eine beinahe vergessene Heldin des antifaschistischen Widerstands. Die Tochter eines indischen Sufipredigers unterstützte als britische Geheimagentin und Funkerin die Résistance in Frankreich und wurde im KZ Dachau ermordet.

Ein Abend über die innere Welt und Stärke der Dichterin, Musikerin und Geheimagentin, die in Frankreich als „Madeleine der Resistance“ gefeiert wird.

Besetzung
Erzählung: Birgit Lehner
Bansuriflöte: Rina Killmeyer
Harfe: Angela Stummer-Stempkowski

📸 Nekbakht Foundation

Ticketinfo

FR | 04 MÄR | 19:30
EINLASS 18:30
BEGINN 19:30

EINTRITT
21 € regulär
18 €  ermäßigt
17 € AK | ÖGB
8 € Schülerticket

RESERVIERUNG ERFORDERLICH

Wir haben vorerst gänzlich auf Reservierungen umgestellt. Senden Sie uns ein Mail mit Ihrem Namen, dem Veranstaltungstitel und der gewünschten Ticketanzahl an reservierung@dasmozart.at

Wenn Sie E-Mails nicht verwenden, können Sie auch telefonisch unter
+43 660 96 48 418 reservieren.
MO – FR von 10:00 bis 14:00
(wir rufen verlässlich zurück, sollten Sie uns nicht erreichen)

Kommt die Veranstaltung zustande, zahlen Sie Ihre Tickets in Bar oder mit Bankomatkarte an der Abendkassa. Andernfalls verständigen wir Sie über Absagen und Ersatztermine.

ERMÄSSIGUNGEN

Ermäßigung gilt für Senior*innen, Studierende, Lehrlinge, Handycapped

AK Niederösterreich-Mitglieder sowie ÖGB-Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK Service-Karte bzw. der ÖGB Mitgliedskarte 4 € Rabatt auf eine Eintrittskarte

Als Partner von Hunger auf Kunst und Kultur stellen wir pro Veranstaltung zwei Freikarten für Kulturpass-Inhaber*innen zur Verfügung. Reservierung ebenfalls erforderlich!