15 SEP | Magda Leeb & Gregor Seberg (Neuer Termin)

Doppelbuchung
Kabarett

Die Absagen der vergangenen Monate haben einen Terminstau der Extraklasse verursacht. Alle Künstlerinnen und Künstler wollen so schnell wie möglich wieder zurück auf die Bühne!

Und dann kommt’s, wie es kommen muss:
Durch einen Irrtum stehen an einem Spieltermin zwei Solostücke am Programm. Erleben sie was passiert, wenn eine Frau und ein Mann, die dachten, der Abend und die Bühne gehörten ihnen ganz allein, sehr schnell eine gemeinsame Show aus dem Ärmel schütteln müssen.

Da hilft nur noch: Improvisieren.
Das Beste aus zwei Welten“ machen, wie man so schön sagt.

„So wenig Platz hatte ich noch nie auf einer Bühne. Das ist ein Witz.“
(Gregor S.)

„Ich verstehe den Kollegen nicht, der Kollege versteht mich nicht. Es ist eine Katastrophe.“ (Magda L.)

„Es. Ist. Ein. Albtraum.“ (Gregor S. und Magda L.)

„Also los.“ (Gregor S. Magda L.)


Pressestimmen
„Gregor Seberg und Magda Leeb harmonieren wunderbar in dem ersten gemeinsamen Stück „Doppelbuchung“. Die erfahrene Improkünstlerin Leeb lehrt den zur Hochkultur neigenden Seberg, wie man aus dem Stegreif eine tiefgehende Gaudi zaubert.“
Veronika Schmidt, Die Presse

📸 Jan Frankl

Ticketinfo

DO | 15 SEP | 19:30
EINLASS 18:30
BEGINN 19:30

EINTRITT
21 € regulär
18 €  ermäßigt
17 € AK | ÖGB
8 € Schülerticket

RESERVIERUNG ERFORDERLICH

Wir haben vorerst gänzlich auf Reservierungen umgestellt. Senden Sie uns ein Mail mit Ihrem Namen, dem Veranstaltungstitel und der gewünschten Ticketanzahl an reservierung@dasmozart.at

Wenn Sie E-Mails nicht verwenden, können Sie auch telefonisch unter
+43 660 96 48 418 reservieren.
MO – FR von 10:00 bis 14:00
(wir rufen verlässlich zurück, sollten Sie uns nicht erreichen)

Kommt die Veranstaltung zustande, zahlen Sie Ihre Tickets in Bar oder mit Bankomatkarte an der Abendkassa. Andernfalls verständigen wir Sie über Absagen und Ersatztermine.

ERMÄSSIGUNGEN

Ermäßigung gilt für Senior*innen, Studierende, Lehrlinge, Handycapped

AK Niederösterreich-Mitglieder sowie ÖGB-Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK Service-Karte bzw. der ÖGB Mitgliedskarte 4 € Rabatt auf eine Eintrittskarte

Als Partner von Hunger auf Kunst und Kultur stellen wir pro Veranstaltung zwei Freikarten für Kulturpass-Inhaber*innen zur Verfügung. Reservierung ebenfalls erforderlich!