22 JUN | Mongos

Schauspiel | 14+
Österreichische Erstaufführung !

Zwei, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Francis, der besonnene Poet (Multiple Sklerose) und Ikarus, der Checker, der sein Herz auf der Zunge trägt (Querschnittslähmung). Trotzdem – oder vielleicht deshalb – sind sie beste Freunde, machen, was man so macht als Jugendliche, die in einer Rehaklinik wohnen: labern. Auch gelegentlich mal irgendeinen Mist machen, aber vor allem wird gelabert. Sie teilen sich ein Zimmer, reden über alles Mögliche: Saufen, Autos, Mädchen Aufreißen,… – oft unterbrochen von Lachkrämpfen. Eine perfekte Freundschaft, möchte man meinen. Doch irgendwas stimmt nicht. Dann taucht eines Tages Jasmin auf (Reitunfall), und binnen kürzester Zeit eskaliert alles – aber nicht so, wie man zunächst vermuten möchte…

Eine Geschichte über zwei liebenswerte Aufschneider, Rabauken, Poser, die an der Schwelle zum Erwachsenwerden über ihr brüchiges Image stolpern; voller Humor und Tiefe, erzählt in einer einnehmend direkten und natürlichen Sprache.

Spiel Nuri Yildiz, Jonas Werling
Regie Martin Brachvogel
Bühne Linda Johnke
Foto Bea Henzl
Text Sergej Gößner | Erschienen im Rowohlt-Verlag
www.followtherabbit.info

ticketinfo …

Erste Vorstellung
Di, 22 JUN, 9:00

Zweite Vorstellung
Di, 22 JUN, 11:30

DAUER
70 Minuten

ALTERSEMPFEHLUNG
14+

VORANMELDUNG ERFORDERLICH !

Senden Sie uns ein Mail mit Ihrem Namen, dem Veranstaltungstitel und der gewünschten Ticketanzahl an reservierung@dasmozart.at oder reservieren Sie telefonisch unter +43 676 355 91 54

TICKETS

Vorverkauf
9 € Jugendliche
11 € Erwachsene

Abendkassa
11 € Jugendliche
13 € Erwachsene